12. Österreichischer Infektionskongress

Kongress in Saalfelden/Österreich
11.4.2018, 17:30 - 14.4.2018, 12:00

INFEKTIOLOGIE VON 0 BIS 99

Das Thema unseres Kongresses: „Infektiologie von 0 bis 99“ spannt einen weiten Bogen von Infektionen in der Schwangerschaft und in der Kindheit über Infektionen, die mehrere Generationen betreffen, bis hin zu Infektionen bei alten Menschen. Welche Antibiotika dürfen bei Schwangeren oder bei geriatrischen Patienten verwendet werden? Welche sind die infektiologischen Herausforderungen auf ICU bei Neugeborenen oder bei kritisch Kranken am Ende des Lebens? Das sind nur einige der Fragen, denen wir heuer in Pro/Contra-Sessions, interaktiven Workshops und Symposien nachgehen werden.Der infektiologischen Forschung in Österreich soll auch heuer wieder ein Forum geboten werden. Die eingereichten Abstracts werden im Rahmen der Posterbegehung vorgestellt. Die besten der eingereichten wissenschaftlichen Arbeiten werden als Kurzpräsentationen vorgestellt. Darüber hinaus wird auch der Österreichische Infektionspreis wieder vergeben werden. Auch Ihre spannendsten Fälle sind wieder gefragt! Denn in den Grand Rounds sind infektiologische Experten gefordert, Ihre Fälle zu lösen.

Präsidentin: Assoz.-Prof. PD Dr. Ines Zollner-Schwetz

Wissenschaftlicher Veranstalter:

Österreichische Gesellschaft für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin – www.oegit.eu

 

Sekretariat der ÖGIT

Birgit Buresch

Schloss 4, 2542 Kottingbrunn

Tel.: +43-2252-890040

E-Mail: office@oegit.eu

Kongressbüro

Medical Dialogue

Schloss 4, 2542 Kottingbrunn

Tel.: 0699/11616333

E-Mail: office@medicaldialogue.at

 

Website: http://www.oegit.eu/kongress_2018.htm

-> Karte anzeigen
1266921