Objektsicherheitsprüfung

Seminar in Wien/Österreich
25.4.2018, 09:00 - 17:00

Objektsicherheitsprüfung und technischer Sicherheitsbeauftragter speziell für Krankenanstalten

HR NUTZENGemäß den einzelnen gesetzlichen Regelungen für Krankenanstalten müssen diese einen technischen Sicherheitsbeauf-tragten bestellen, welcher die medizinisch-technischen Geräte und die technischen Einrichtungen der Krankenanstalt, zumSchutz der in Behandlung stehenden Personen, regelmäßig zu überprüfen bzw. für solche Überprüfungen zu sorgen hat.Darunter fällt natürlich auch die bauliche Objektsicherheit (Standsicherheit, Brandschutz, etc). D. h. es ist einerseits dieAufrechterhaltung des baulichen Konsenses zu beurteilen, und andererseits sind die Abweichungen zu den heutigenRegeln der Technik zu bewerten, inwieweit mit heutigem Wissensstand Schutzziele möglicherweise durch das Vorhanden-sein von überholter Technik / Ausführung nicht mehr erfüllt werden.In rechtlicher Hinsicht werden sowohl die rechtliche Zuordnung von Objektsicherheitsprüfungen im Zusammenhang mitden gesetzlichen Regelungen für Krankenanstalten sowie die Ha ungsproblematik unter Berücksichtigung der aktuellenRechtsprechung vertiefend dargestellt. Ergänzend werden aktuelle Änderungen bzw. neu erschienene relevante Regel-werke vorgestellt.Das Seminar dient auch als Weiterbildungsmaßnahme zur Aufrechterhaltung Ihres Zerti kats zum/zur ObjektsicherheitsprüferIn.
Projektorganisation: Gudrun Sochor, MA
Inhalt / Konzeption:: Susanne Jäckel
+43 1 713 80 24–14
+43 1 713 80 24–17
o ce@ars.at
Website: https://www.ars.at/veranstaltungen/kategorien/gesundheitswesen/

-> Karte anzeigen
1297721